Fernstudium Bauingenieurwesen

Ein Fernstudium Bauingenieurwesen (engl. „Civil Engineering“) vermittelt Wissen aus sämtlichen Bereichen der Bautechnik. Denn genau dieses technische Wissen ist für Bauingenieure relevant, da sie tagtäglich mit der Planung und Umsetzung neuer Bauwerke im Hochbau, Tiefbau, aber auch im Verkehrs- und Wasserbau beschäftigt sind. Dabei gibt es eine Vielzahl verschiedener wirtschaftlicher und ökologischer Gegebenheiten und Vorgaben zu beachten, die allesamt im Studium vermittelt werden. Ein Fernstudium Bauingenieurwesen bereitet Sie somit bestmöglich auf Ihre Tätigkeit als zukünftiger Bauingenieur oder Bauingenieurin vor.

Karrierechancen als Bauingenieur

Während sich Architekten eher mit der Gestaltung von Gebäuden beschäftigen, konzentrieren sich Bauingenieure auf die technischen Fragen hinsichtlich der Umsetzung des Bauwerkes. Dabei kann es sich um den Bau von Häusern, aber auch Straßen, Tunneln oder Kanälen handeln. Wo genau Bauingenieure später eingesetzt werden können, hängt stark von ihrer Spezialisierung ab. Prinzipiell unterscheidet man in der Baubranche zwischen dem Hochbau und dem Tiefbau, wobei sich ersterer mit Bauten über der Erde, letzterer mit denen unter der Erde beschäftigt. Eingesetzt werden können Bauingenieure dabei z.B. in jeglichen Baufirmen, Ingenieurbüros oder auch in Einrichtungen des öffentlichen Dienstes, z.B. in Bauämtern. Zudem zieht es ausgebildete Bauingenieure beispielsweise als Gutachter oder Projektleiter häufig in die Selbstständigkeit.

Studienbeginn und Dauer

Das Bachelor Fernstudium Bauingenieurwesen an einer Hochschule bzw. Universität (derzeit ist die TU Dresden der einzige Anbieter eines Bachelor Fernstudiums Bauingenieurwesen) kann jeweils zum Wintersemester oder zum Sommersemester aufgenommen werden und dauert in der Regel 12 Semester. Die angegebene Studiendauer erscheint relativ lange, ist jedoch insbesondere für diejenigen gedacht, die das Fernstudium in Teilzeit neben einer anderen Beschäftigung (z.B. einem Beruf) studieren möchten.

Voraussetzung

Um ein Bachelor Fernstudium Bauingenieurwesen absolvieren zu können, ist prinzipiell eine Hochschulzugangsberechtigung nötig. Das kann zum Beispiel das Abitur, Fachabitur oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung sein. Auch eine Meisterprüfung in einem verwandten Fach wird anerkannt. Zudem sollten Studierende unbedingt ein gutes mathematisches und naturwissenschaftliches Verständnis mitbringen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Kosten für ein Fernstudium Bauingenieurwesen

Die für dieses Fernstudium entstehenden Kosten und weitere Infos entnehmen Sie bitte den aktuellen Studienführern der Fernschulen.

Weiterbildung für Bauingenieure

Wer vielleicht schon eine Ausbildung im Baubereich abgeschlossen oder ein Bachelor, Diplom oder Master Studium absolviert hat, kann sich auch mit Hilfe von Fernlehrgängen im Bereich Bauingenieurwesen weiterbilden und spezialisieren. So kann man z.B. Kurse wie Baustatik belegen oder sich zum Techniker für Hoch- oder Tiefbau ausbilden lassen.

Abschluss „Bachelor of Science (B.Sc.)“

Wer alle nötigen Modulprüfungen, sowie die Bachelor-Arbeit mitsamt Verteidigung erfolgreich besteht, erhält den Hochschulgrad „Bachelor of Science (B.Sc.)“. Der Grad wird den Studierenden in Form eines Zeugnisses und einer Urkunde bescheinigt und ist sowohl national als auch international anerkannt.

Vorteile des Fernstudiums Bauingenieurwesen

Wenn Sie ein Fernstudium Bauingenieurwesen planen, werden Sie im Studium auf vielfältige und umfangreiche Studieninhalte treffen, die für eine hervorragende Ausbildung in diesem Bereich sorgen. Zudem können Sie sich aus unterschiedlichen Schwerpunkten genau die aussuchen, die am besten zu Ihrem späteren Berufswunsch passen. Auch wird der Studiengang Bauingenieurwesen im Fernstudium von einer öffentlichen Hochschule angeboten, so dass Sie hier nur mit sehr geringen Studiengebühren rechnen müssen.

Studieninhalte des Lehrgangs Bauingenieurwesen

Die Inhalte im Fernstudium Bauingenieurwesen werden in der Regel in Form von Modulen erarbeitet. In den ersten 6 Semestern des Studiums lernen die Studierenden im Rahmen diverser Pflichtmodule die Grundlagen aus den Gebieten Mathematik und Naturwissenschaften sowie Technik kennen. Neben theoretischem Wissen werden hier auch methodische Kenntnisse sowie Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt. In den letzten Semestern werden dann die erlernten Grundkenntnisse speziell auf das Gebiet Bauingenieurwesen angewandt und erweitert. Welche Fächer genau zu den Studieninhalten Ihres Fernstudiums zählen, kommt auf das jeweilige Angebot an. Folgende Module könnten beispielsweise dazuzählen:

  • Baukonstruktion
  • Bestehende Gebäude und Bauphysik
  • Technische Mechanik
  • Technische Grundlagen
  • Mathematik
  • Bauinformatik
  • Baustoffe
  • Umweltwissenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Baurecht
  • Grundlagen des Entwerfens und der Baugeschichte
  • Statik
  • Bodenmechanik und Grundbau
  • Stahlbau
  • Infrastrukturplanung
  • Verkehrsbau
  • Siedlungswasserbau

Gut zu wissen!

Neben dem Bachelor Fernstudium Bauingenieurwesen gibt es auch weiterführende Studiengänge in diesem Bereich, die als Fernstudium Architektur angeboten werden (z.B. der Master Studiengang „Konstruktiver Ingenieurbau“). Ausgebildete Ingenieure, z.B. mit einem abgeschlossenen Bachelor Studium Bauingenieurwesen, können so noch den Master of Science (M.Sc.) ebenfalls berufsbegleitend erwerben.

© • Fernstudium Architektur • ImpressumDatenschutzSitemap