Fernstudium Baumanagement

Indem man sich für das Fernstudium Baumanagement entscheidet, wappnet man sich für eine aussichtsreiche Karriere im Bauwesen. Einerseits kann man berufliche Praxis und wissenschaftliche Theorie miteinander verbinden und andererseits erwirbt man fundierte Kenntnisse aus den Bereichen Bau und Wirtschaft. Eine verantwortungsvolle Führungsposition ist Absolventen des Baumanagements also fast schon sicher. Dass sich der Fernstudiengang zum Baumanager großer Beliebtheit erfreut, ist folglich nicht verwunderlich.

Bevor man jedoch euphorisch die Immatrikulation vornimmt, sollte man sich der besonderen Herausforderung bewusst sein und eingehend über den Ablauf des Fernstudiums Baumanagement informieren. Die Hochschulen stellen bereitwillig kostenloses Informationsmaterial zur Verfügung, das unverbindlich angefordert werden kann. Anbieterunabhängige Informationen lassen sich dahingegen beispielsweise hier auf FernstudiumArchitektur.de finden. Es lohnt sich also, einen gewissen Rechercheaufwand zu betreiben.

 

Baumanagement – Darum geht es

Man könnte annehmen, dass ein auf das Bauwesen ausgerichtetes Studium stets die technischen Aspekte fokussiert und sich in besonderem Maße der Architektur widmet. Dass dem nicht immer so ist, beweist die Existenz des Studienfaches Baumanagement, das sich auch mit ökonomischen Aspekten des Bauens auseinandersetzt. Das Baumanagement kommt demnach interdisziplinär daher und berücksichtigt neben der Architektur und dem Bauingenieurwesen auch die Betriebswirtschaftslehre.

Auf diese Art und Weise wird das Baumanagement den hohen Erwartungen gerecht, schließlich soll es sich dabei um die Disziplin handeln, die die Leitung und Organisation von Bauvorhaben in ihrer Gesamtheit abdeckt.

Berufliche Perspektiven im Baumanagement

Der ganzheitliche Ansatz des Baumanagements sowie die Tatsache, dass es dabei vor allem um Führungsaufgaben geht, sorgen dafür, dass ein Studium des Baumanagements die ideale Basis für eine aussichtsreiche Karriere in der Bauwirtschaft schafft. Als Baumanager/in betreut man Bauvorhaben von Anfang an bis zu ihrer Fertigstellung. Dass im Zuge dessen unterschiedlichste Aufgaben gemeistert werden müssen, steht außer Frage.

Genau darin besteht der besondere Reiz des Baumanagements, das insbesondere in den folgenden Bereichen spannende Beschäftigungsmöglichkeiten auf Führungsebene bietet:

  • Bauunternehmen
  • Architekturbüros
  • Bauträger
  • Immobilienverwaltungen
  • Ingenieurbüros
  • Baubehörden

Verdienstmöglichkeiten im Baumanagement

Das Baumanagement geht mit vielfältigen Aufgaben und viel Verantwortung einher, so dass entsprechende Fachkräfte eine angemessene Entlohnung verdienen. Die Verdienstmöglichkeiten als Baumanager/in sind daher nicht zu verachten und bereits im Zuge der Studienwahl ein wichtiger Faktor.

Je nach Vorbildung, Studienabschluss, Berufserfahrung und Einsatzbereich kann das Einkommen allerdings mehr oder weniger stark variieren. Wer dennoch nach entsprechenden Zahlen sucht, kann sich grob an einem durchschnittlichen Gehalt zwischen rund 30.000 Euro und 60.000 Euro brutto im Jahr orientieren.

Das Fernstudium Baumanagement

Kennzeichnend für das Fernstudium Baumanagement ist der Umstand, das es auf regelmäßige Präsenzen verzichtet und dadurch viele Freiheiten bietet. Daher kann der Fernstudiengang auch problemlos neben dem Beruf und/oder der Familie absolviert werden. Der inhaltliche Anspruch der behandelten Themen darf allerdings nicht unterschätzt werden, denn auch Fernstudierende müssen sich umfassende Kenntnisse und Kompetenzen auf den folgenden Gebieten aneignen, wenn sie Baumanagement studieren wollen:

Per Fernstudium Baumanagement zum Bachelor-Abschluss

Zunächst kann man im Fernstudium Baumanagement einen grundständigen und berufsqualifizierenden akademischen Grad mit internationaler Anerkennung anstreben, indem man sich für den Bachelor entscheidet. Im Zuge dessen kann man sich eine fundierte Basiskompetenz aneignen und damit eine aussichtsreiche Laufbahn im Baumanagement begründen. Die folgenden Eckpunkte sind in Zusammenhang mit einem Bachelor-Fernstudium Baumanagement zu beachten:

  • Voraussetzungen: (Fach-)Abitur, berufliche Qualifizierung oder abgeschlossene Aufstiegsfortbildung
  • Dauer: sechs bis zwölf Semester

Per Fernstudium Baumanagement zum Master-Abschluss

Da das Baumanagement vor allem auf verantwortungsvolle Führungsaufgaben abzielt, liegt es nahe, einen postgradualen Abschluss anzustreben. Der weiterführende und international anerkannte Master-Abschluss ist daher auch im Fernstudium Baumanagement die perfekte Wahl und eignet sich bestens als Karrierebaustein für alle, die eine Leitungsposition im Bauwesen anstreben. Trotz aller Freiheiten gelten im Master-Fernstudium Baumanagement die folgenden Rahmenbedingungen:

  • Voraussetzungen: abgeschlossenes Erststudium in einem relevanten Fach
  • Dauer: vier bis acht Semester

Wer profitiert besonders von einem Fernstudium Baumanagement?

Die Voraussetzungen des Bachelor-Fernstudiums Baumanagement zeigen, dass ein Studium ohne Abitur heutzutage möglich ist. Berufserfahrene aus dem Bauwesen müssen also nicht erst ihr Abitur nachholen, um im nächsten Schritt mithilfe eines berufsbegleitenden Studiums auf die zunehmende Akademisierung reagieren zu können. Wer bereits im Bauwesen Fuß gefasst hat und nun aufgrund der Akademisierung auf Führungsebene einen Studienabschluss anstrebt, kann ganz besonders von dem flexiblen Baumanagement-Fernstudium profitieren.

Auch diejenigen, die bereits ein anderes Fach studiert haben und nun eine Führungsposition in der Bauleitung beziehungsweise Bauorganisation ins Auge fassen, können großen Nutzen aus dem Fernstudiengang ziehen und diesen als wissenschaftlich fundierte Zusatzqualifikation nutzen. Architekten, Bauingenieure und andere Experten sollten also gegebenenfalls die Chance nutzen und ein Fernstudium Baumanagement aufnehmen.

Welche Alternativen gibt es zum Fernstudium Baumanagement?

Das Fernstudium Baumanagement kann oftmals punkten, ist aber dennoch nicht alternativlos. Wer grundsätzlich an einem berufsbegleitenden Studium interessiert ist, mit dem Konzept des Fernlernens jedoch nicht zurechtkommt, hat auch die folgenden Optionen:

  • Abendstudium
  • Wochenendstudium
  • Duales Studium
  • Teilzeitstudium

Nicht nur die Studienform betreffend kann es sich lohnen, nach Alternativen zum Fernstudium Baumanagement Ausschau zu halten. Bauwirtschaft, Bauingenieurwesen, Immobilienmanagement, Architektur, Facilitymanagement und viele weitere Disziplinen sind gegebenenfalls auch eine Überlegung wert.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.6/515 ratings