Fernstudium Geprüfter Techniker Bautechnik

Wer per Fernstudium Geprüfter Techniker Bautechnik werden möchte, sollte sich schon vorab auf eine intensive Lernzeit einstellen. Der hohe Anspruch dieser Qualifizierung ist nicht zu unterschätzen, insbesondere wenn die Weiterbildung berufsbegleitend stattfinden soll. Nichtsdestotrotz lohnt es sich, diese zusätzliche Belastung in Kauf zu nehmen und Zeit und Geld in die Fortbildung zum staatlich geprüften Techniker für Bautechnik zu investieren, schließlich hält das Bauwesen vielfältige Karrierechancen bereit.

Die Weiterbildung zum Geprüften Techniker für Bautechnik

Die Qualifizierung als staatlich geprüfter Techniker Bautechnik, der oftmals auch einfach als Bautechniker bezeichnet wird, findet üblicherweise an entsprechenden Fachschulen statt und nimmt in Vollzeit zwei Jahre in Anspruch. Einige Schulen ermöglichen ebenfalls eine berufsbegleitende Fortbildung in Teilzeit, für die dann vier Jahre veranschlagt werden müssen. Unabhängig davon, für welche Unterrichtsform man sich entscheidet, gilt es mindestens 2.400 Stunden zu absolvieren. Vorherrschende Themen sind im Zuge dessen unter anderem die folgenden Inhalte:

  • Baugeschichte
  • Baukonstruktion
  • Chemie
  • technisches Zeichnen
  • CAD
  • Baustoffkunde
  • rechtliche Grundlagen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Vermessung
  • Haustechnik
  • Statik
  • Baumaschinen und -geräte
  • Arbeitssicherheit
  • Personalführung
  • Bausanierung

Voraussetzungen für die Bautechniker-Qualifizierung

All diejenigen, die den Entschluss gefasst haben, die Fortbildung zum staatlich geprüften Techniker in Angriff zu nehmen, müssen bedenken, dass die Zulassung zu dieser Weiterbildung einige Dinge voraussetzt. Zu den wichtigsten Voraussetzungen gehört dabei eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Bauberuf. Ein Abschlusszeugnis der Berufsschule muss man zudem vorlegen, während mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung nachgewiesen werden müssen. Nur wenn all diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann man zur staatlichen Prüfung antreten.

Staatlich geprüfter Techniker Bautechnik per Fernstudium werden

Dass man die Fortbildung nicht nur in Vollzeit, sondern auch berufsbegleitend in Teilzeit absolvieren kann, ist allgemein bekannt und wird von vielen Berufstätigen aus der Baubranche genutzt. Ein stressiger Beruf, unregelmäßige Arbeitszeiten sowie eine eigene Familie können dem regelmäßigen Besuch einer Abendschule aber mitunter im Wege stehen. Wer trotzdem Bautechniker werden will, kann sich über den einen oder anderen Anbieter per Fernstudium auf die staatliche Prüfung als Techniker vorbereiten. Renommierte Fernschulen sind auf diesem Gebiet aktiv und bieten angehenden Bautechnikern maximale Flexibilität.

Per Fernstudium Geprüfter Techniker Bautechnik Tiefbau werden

Auch in Zusammenhang mit dem Fernstudium zum geprüften Techniker Bautechnik steht der Schwerpunkt Tiefbau zur Auswahl. Wer sich für diesen entscheidet, qualifiziert sich für den Bereich des Bauwesens, der sich der Errichtung von Bauwerken unterhalb oder an der Erdoberfläche widmet. Unter anderem die folgenden Bereiche fallen in den Tiefbau und sind folglich etwaige Tätigkeitsbereiche:

  • Grundbau
  • Wasserbau
  • Straßen- und Wegebau
  • Kanalbau
  • Tunnelbau
  • Eisenbahnbau

Per Fernstudium Geprüfter Techniker Bautechnik Hochbau werden

Der Hochbau stellt gewissermaßen den Gegenpol zum Tiefbau dar und kann ebenfalls als Schwerpunkt im Rahmen des bautechnischen Fernstudiums zum staatlich geprüften Techniker dienen. Grundsätzlich fallen sämtliche Baumaßnahmen im Hochbau in den Bereich eines entsprechend qualifizierten Bautechnikers. Dieser befasst sich demnach mit Gebäuden, die sich größtenteils oberhalb der Erdoberfläche befinden. Dabei kann es sich unter anderem um folgende Bauwerke handeln:

  • Gebäude für das Gesundheitswesen
  • Gebäude für Lehre und Forschung
  • Banken- und Verwaltungsgebäude
  • Industrie- und Produktionsgebäude
  • Wohnbauten
  • Sportstätten und Freizeitanlagen
  • Veranstaltungsbauten
  • Einkaufszentren

Jede der genannten Kategorien stellt besondere Ansprüche an entsprechende Bauwerke, so dass Bautechniker für Hochbau ein breit gefächertes und fundiertes Fachwissen benötigen, um ihrem anspruchsvollen Beruf gerecht werden zu können.

Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Bautechnik – Karriere und Gehalt

Wer sich beispielsweise der besonderen Herausforderung der berufsbegleitenden Fortbildung per Fernstudium gestellt hat, hat natürlich gewisse Erwartungen und hofft auf einen anschließenden Aufstieg auf der Karriereleiter inklusive Gehaltserhöhung. Als Bautechniker bringt man in der Tat beste Voraussetzungen für eine Führungsposition in der Baubranche mit und kann mit einem durchschnittlichen Gehalt von rund 34.000 Euro brutto im Jahr rechnen.

© • Fernstudium Architektur • ImpressumDatenschutzSitemap