Fernstudium Bauzeichner CAD

Per Fernstudium Bauzeichner zu werden, ist grundsätzlich nicht möglich, da es sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf in Industrie und Handel handelt. Wer als Bauzeichner beruflich durchstarten will, muss demnach zunächst die dreijährige Ausbildung in einem entsprechenden Betrieb absolvieren und die Abschlussprüfung erfolgreich bestehen. Nichtsdestotrotz existiert ein recht großes Angebot in Sachen Bauzeichner-Fernstudium. Dabei handelt es sich um keine Ausbildung per Fernunterricht, sondern vielmehr um Fernkurse, die sich als Weiterbildungen eignen.

Bauzeichner – Beruf und Gehalt

Der Zugang zu dem Beruf des Bauzeichners erfordert üblicherweise eine abgeschlossene Ausbildung als Bauzeichner und setzt entsprechende Kenntnisse voraus. Bauzeichner/innen widmen sich im beruflichen Alltag vorrangig der Erstellung von bautechnischen Unterlagen und Zeichnungen für unterschiedlichste Bauwerke. In der Regel arbeiten sie dabei eng mit Bauingenieuren oder Architekten zusammen. Neben diversen Zeichnungen, wie zum Beispiel Grundrisse, gehören auch Berechnungen zum Aufgabenspektrum des Bauzeichners. Dessen Tätigkeiten setzen sich im Allgemeinen folgendermaßen zusammen:

  • Erstellung von Skizzen, Plänen und Zeichnungen
  • Anfertigung von Detail- und Ausführungszeichnungen gemäß geltender DIN- und Fachnormen
  • Erstellung von Bestandslisten und Aufmaßen
  • Vervielfältigung, Versand und Lagerung von Bauzeichnungen
  • fachspezifische Berechnungen
  • Anpassung von bautechnischen Zeichnungen
  • Durchführung von Vermessungsarbeiten
  • Anfertigung von Montageplänen
  • Anfertigung von Planungsunterlagen
  • Erstellung von Rohbauzeichnungen

Bauzeichner übernehmen somit zahlreiche Aufgaben in der Baubranche und müssen daher über ein umfassendes Fachwissen verfügen. Wer die Berufsausbildung erfolgreich durchlaufen hat, wird den allgemeinen Anforderungen gerecht und kann im Durchschnitt ein Gehalt zwischen 20.500 Euro und 31.000 Euro brutto im Jahr erwirtschaften. Anschließende Weiterbildungen machen sich natürlich bezahlt und sorgen für höhere Verdienstmöglichkeiten.

Weiterbildung für Bauzeichner per Fernstudium

Bauzeichner, die einerseits gerne eine Weiterbildung absolvieren möchten, andererseits aber auf keinen Fall zeitweise aus dem Beruf aussteigen wollen, befinden sich in einer Zwickmühle. Ein Fernstudium erweist sich dabei als perfekte Lösung, denn dank der hohen Flexibilität lassen sich Fortbildung und Beruf wunderbar miteinander vereinbaren. Durch die parallele Berufstätigkeit bleibt die Praxis nicht auf der Strecke, weil Bauzeichner die theoretischen Kenntnisse aus dem Fernstudium direkt in der Praxis anwenden können.

Fernstudium CAD für Bauzeichner

Auf der Suche nach dem perfekten Fernstudium für Bauzeichner stößt man unweigerlich auf das Thema CAD. In Anbetracht der Tatsache, dass Bauzeichner/innen heutzutage stets auf Computerprogramme zurückgreifen, um ihre Aufgaben zu erledigen, ist das digitale Bauzeichnen mit der gängigen Software CAD unabdingbar. Das Fernstudium CAD für Bauzeichner kann einerseits die Grundlagen behandeln, andererseits aber auch in die Tiefe gehen und spezielle Themen aufgreifen. Auch für Quereinsteiger in die Branche kann ein solcher CAD-Fernlehrgang eine interessante Option sein, um sich berufsbegleitend zu qualifizieren.

© • Fernstudium Architektur • ImpressumDatenschutzSitemap